Bitte JavaScript aktivieren
Kirmesgesellschaft
Elsen-Fürth 1924 e.V.

Heimatfest vom 30.09.-03.10. 2017

Herzlich Willkommen

„Elsener Kirmes – Ich bin dabei!!!“ hieß es bereits in den vergangenen Jahren in entsprechenden Gruppen der sozialen Netzwerke. Mitglieder, Freunde und Gäste der Kirmesgesellschaft Elsen-Fürth traten bei, bekundeten ihr Interesse an unserer Klompenkirmes und veröffentlichten zahlreiche Fotos der Feierlichkeiten rund um das Heimatfest. Ab sofort mischt auch die Kirmesgesellschaft ganz offiziell mit. So haben wir unsere Website umgekrempelt und ihr nicht nur einen neuen Anstrich verpasst.

In neuem Gewand

Aber nicht nur das: Die jungen Vereine haben es uns vorgemacht und sich längst eine Präsenz bei Facebook eingerichtet.
Unter http://www.facebook.com/klompenkirmes findet ihr seit Kurzem auch einen offiziellen Facebook-Auftritt der Kirmesgesellschaft. In Ergänzung zur Website wollen wir diesen für die schnellen Berichte aus unserem Vereinsleben nutzen und hierüber vor allem kurzfristige Infos, Bilder und Videos streuen. Reinklicken lohnt sich!

Heimatfest vom 30.09.-03.10. 2017

Unser neues Klompenkönigspaar 2016/17: Ulrich I. und Eva Stammen
Einen stimmungsvollen Krönungsabend erlebten jetzt die Kirmesfreunde aus Elsen. Der Krönungsball im Festzelt bildet stets den feierlichen Schlusspunkt des jährlichen Heimatfestes. Diesmal sollte es ein ganz besonderer werden. So fanden sich viele Mitglieder der Kirmesgesellschaft Elsen-Fürth mit ihren Frauen sowie große Abordnungen der befreundeten Vereine im Festzelt an St. Stephanus ein, um das scheidende Königspaar Gregor und Nicole Diekers gebührend zu verabschieden und den neuen Majestäten die Ehre zu erweisen.

Zu Beginn des Abends bedankte sich Präsident Peter Reibel bei Gregor und Nicole Diekers für ein ausgesprochen schönes Kirmesjahr und ein wunderbares Heimatfest, das nunmehr auch für die beiden zu Ende ging. Mit großem Applaus wurde sodann das neue Königspaar Ulrich und Eva Stammen vom Verein „Elsener Spätlese 1966“ im Festzelt begrüßt. Strahlend winkten die beiden in die jubelnde Menge und ließen sich vor mehr als 1.000 anwesenden Festbesuchern zu den höchsten Repräsentanten der Elsener Kirmesfreunde krönen.

Weitere Informationen gibt es hier.

490
MITGLIEDER
34
VEREINE
4
KIRMESTAGE
1
KÖNIGSPAAR
  • img

    JUGEND

  • img

    ERNTEWAGEN

  • img

    FESTZELT

  • img

    PARADE

  • img

    FACKELZUG

  • img

    LOTT JONN

In Elsen ist alles sehr freundschaftlich und familiär. Man ist nach kurzer Zeit schon mitten im Geschehen. Alleine feiern ist da nicht ;-)

Jaqueline H.
Hochneukirch
photo

Elsen ist für mich immer das Highlight. Ich bin dort aufgewachsen und treffe im Zelt immer auf viele bekannte Gesichter. Ich freue mich auf den Samstag Abend.

Kevin D.
Grevenbroich - Stadtmitte
photo

Junge Menschen brauchen mehr denn je Ausgleiche und gesellschaftliche Haltepunkte. Tradition und Brauchtum verkörpern diese.

Blanca H.
Orken
photo
DIE KÖNIGSPARADE DER HÖHEPUNKT

IM BRAUCHTUM
VERWURZELT

VOLKSNAH

TRADITIONELL

GESELLIG

UNTERHALTSAM

img img

Kölscher Abend

04. Februar 2017 im Carl-Sonnenschein-Haus
Der Weihnachtsbaum ist abgeschmückt, die Silvesterraketen von den Straßen gefegt und das Jahr 2017 in vollem Gange. Schon ist es wieder an der Zeit "Kölle Alaaf" zu rufen und die erste Elsener Party des Jahres zu starten. So wollen wir auch außerhalb der Kirmes- und Biwaksaison das gemeinschaftliche Miteinander im Ort fördern und laden hiermit herzlich zu unserem ersten Kölschen Abend am Samstag, den 4. Februar 2017 um 19:11 Uhr im Carl-Sonnenschein-Haus ein. Seid dabei, läutet die 5. Jahreszeit in Elsen ein und bringt mit uns das CaSo zum Beben. Angedacht ist diesen Abend nach echt-kölscher Art zu verleben: Neben einem karnevalserfahrenen Moderator (Philipp Bolz), kölscher Musik und einer traditionellen Tanzgruppe (Tanzgarde Blue Birds) wird vor allem der Kölner Liedermacher Helmut A. Wiemer für einen wahren Mitsingabend sorgen.

Natürlich freuen wir uns insbesondere auch über den Besuch des amtierenden Dreigestirns aus Orken, an dessen Spitze als Prinz in dieser Session unser Spielmann aus dem Tambourkorps Elsen-Fürth Dominik Speck steht. Herzlich möchten wir zur Teilnahme an diesem bunten Abend (Stehparty) einladen. Der Eintritt liegt bei 7 EUR im Vorverkauf (9 EUR Abendkasse). Tickets gibt es ab dem 10. Januar 2017 bei Frisör Filz, der Gaststätte Jägerhof und der Landmetzgerei Terhardt sowie per Mail bei uns (info@klompenkirmes.de) - gerne auch als Gruppenbestellung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt - Kostümierung wird gerne gesehen (ist aber kein Muss). Wir freuen uns darauf viele Kirmesfreunde und weitere Gäste zusammen mit Partnern, Freunden und Bekannten im Carl Sonnenschein-Haus begrüßen zu können.

Schon 2016 habt ihr bewiesen, dass wir nicht nur Kirmes sondern auch Kölschen Karneval feiern können: zum Video